WissensNacht Ruhr

Nach Städten


Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

AHHAA – Große Experimente aus Estland!

Im Science-Center AHHAA in Estland denken wir immer groß! Deswegen ist in unseren Shows auch alles größer und beeindruckender: die Lichter brennen heller, der Nebel ist dicker und mysteriöser und auch die Flammen schlagen höher! Bei uns erleben Sie Wissenschaft auf unterhaltsame und spielerische Weise: explodierende Wasserstoffballons, fliegende Tassen, Stickstoffnebel und eine Mehlkanone sind nur einige der großen Experimente, die wir Ihnen bei der WissensNacht Ruhr zeigen!

Ort: Gebäude 04, Technikum 1, EG

Ein Programmpunkt von: AHHAA Science Centre Tartu

16:00 Uhr - 22:00 Uhr
Science-Show
Zielgruppe 6-13 Jahre
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Ausbildung im Labor

Was wird am Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion in Mülheim an der Ruhr überhaupt gemacht? Und welche Ausbildungsmöglichkeiten (auch außerhalb des Labors) gibt es bei uns? An unserem Infostand informieren wir über verschiedene Möglichkeiten. Wir freuen uns auf interessierte Besucher und auf spannende Fragen!

Ein Programmpunkt des Max-Planck-Instituts für Chemische Energiekonversion

16:00 Uhr - 19:00 Uhr  -  Ausbildung im Labor
Infostand
Zielgruppe Jugendliche
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Chemie zum Anfassen, Staunen und Lernen

Wie funktioniert Chemie? Und was hat das mit meinem Alltag zu tun? Ein echtes Max-Planck-Institut ist zu Gast im Kunstmuseum! Kommt vorbei und lernt die spannende Welt der Chemie kennen! Bei uns werdet Ihr selbst zum Chemiker: Entdeckt die vielen Faszinationen in unserem Alltag.

Ein Programmpunkt des Max-Planck-Instituts für Chemische Energiekonversion

16:00 Uhr - 19:00 Uhr  -  Chemie zum Anfassen
Experiment
Zielgruppe Alle Altersklassen Barrierefrei
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Dada Soirée

Eine literarisch-musikalische Performance anlässlich des Jubiläums der internationalen Dada-Bewegung mit der Autorin Karoline Hille, der Schauspielerin Bettina Franke und dem Akkordeonisten Laurent Leroi. In der Dada-Soirée wird Dada ganzheitlich erlebbar gemacht!


Anmeldung erforderlich!

20:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Dada Soirée
Performance Anmelden
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Die farbenfrohe Welt der Chemie

Chromatographie klingt kompliziert? Überzeuge Dich selbst beim Max-Planck-Institut, wie aus bunten Experimenten spannende Ergebnisse werden und so ganz nebenbei chemische Vorgänge entstehen. Plötzlich wird aus komplizierten Begriffen einfache Wirklichkeit.

Ein Programmpunkt des Max-Planck-Instituts für Chemische Energiekonversion

16:00 Uhr - 19:00 Uhr  -  Die farbenfrohe Welt der Chemie
Experiment
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Drucken wie die Meister

Offenes Angebot in der Druckwerkstatt

Bei uns könnt Ihr Hochdruck, Tiefdruck sowie Stempeldruck in verschiedenen Farben selbst herstellen und dabei verschiedene Techniken ausprobieren. Dabei gibt es Tipps und Tricks von der erfahrenen Druckgrafik-Künstlerin Jannine Koch.

16:00 Uhr - 19.30 Uhr  -  Offenes Angebot in der Druckwerkstatt
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Alle Altersklassen Barrierefrei
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Eiszeit - Schmackhaftes Eis aus dem Labor

Du willst beobachten, wie man vom Chemiker zum Speiseeishersteller wird? Wissenschaftler des Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion zeigen Euch, wie man mit der entscheidenden Zutat - flüssigen Stickstoff - leckere Ergebnisse zaubern kann. Probieren erlaubt!

Ein Programmpunkt des Max-Planck-Instituts für Chemische Energiekonversion

16:00 Uhr - 19:00 Uhr  -  Eiszeit
Experiment
Zielgruppe Kinder und Jugendliche Barrierefrei
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

eMotion Racing HRW: Wie baut man einen Rennwagen?

Wie wird ein Rennwagen konstruiert? Und wie viel Schweiß und Tränen stecken wirklich in so einem Gefährt? Im Jahr 2016 nimmt das Formula Student Team zum ersten Mal am internationalen Formula Student Wettbewerb in Italien teil. Bei uns können Sie diesen Rennwagen aus nächster Nähe betrachten! Das Formula Student Team der Hochschule Ruhr West steht zum Projekt Rede und Antwort und freut sich auf Ihre Fragen!

Ort: Gebäude 04, Werkstatt 04.EG.086

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Präsenstation des Projektes und des Fahr
Exponat
Zielgruppe Jugendliche
Mülheim an der Ruhr - Camera Obscura

Familientaugliches Wissenschaftsprogramm

Die größte begehbare Camera Obscura der Welt öffnet ihre Pforten

Herzlich willkommen zu einem spannenden Programm für die ganze Familie! Bei uns könnt Ihr bis ca. 18.30 Uhr bei Camera-Vorführungen selbst in die Kuppel schauen. Mit Kindern basteln wir ein Lebensrad oder eine Zwirbelscheibe. Auf verschiedenen Etagen gibt es kleine Vorträge mit dem Schwerpunkt „Animierte Bilder“, dazu zeigen wir Euch einen selbstproduzierten Trickfilm. Und wenn Ihr noch nicht genug habt, erzählt Euch der Entwickler der Mülheimer Camera Obscura-Periskoptechnik von der Geschichte, Entwicklung und den technischen Besonderheiten der Anlage.

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Familientaugliches Wissenschaftsprogramm
16:00 Uhr - 18:30 Uhr  -  Projektionen
19:00 Uhr  -  Vortrag Ingenieur Rainer Robotta
17:00 Uhr  -  Etagenführungen
16:00 Uhr - 20:00 Uhr  -  Offenes Bastelangebot
Präsentation
Zielgruppe Alle Altersklassen Barrierefrei
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Farbmix: Farben selber herstellen

In diesem Workshop dreht sich alles um das Thema Farbe. Nach einer kurzen Einführung zur Farbtheorie, geht es ans Farben herstellen aus Pigmenten, Ei und Öl. Diese könnt Ihr dann natürlich direkt ausprobiert! Wir freuen uns auf Eure einzigartigen Farbkompositionen!

Anmeldung erforderlich

18:00 Uhr - 19:30 Uhr Uhr  -  Workshop: Farben herstellen
Workshop Anmelden
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Fluchtpunkt: Perspektivzeichnen

Workshop für Familien

Wie kann man ein dreidimensionales Gebäude in einer zweidimensionalen Zeichnung darstellen? Wie gelingt es, in einer Zeichnung den Eindruck von Räumlichkeit zu erwecken? Und was hat das alles mit Naturwissenschaften zu tun? Nach einer kurzen kunsthistorischen Einführung üben Sie die Grundlagen der Perspektivzeichnung und probieren verschiedene Übungen aus, die Sie auch zu Hause weiterführen können.

Anmeldung erforderlich

16:00 Uhr - 18:00 Uhr  -  Workshop: Perspektivzeichnen
Workshop Anmelden
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

Giganten-Orchester

Das Gigantenorchester besteht aus riesigen Musikinstrumenten, die grundsätzliche Erfahrungen zur Klangphysik und Instrumentensystematik ermöglichen. Mit ihrer Hilfe kann man erforschen, wie Länge, Spannung oder klingendes Material die Tonhöhe und den Klang beeinflussen. Die großen Klangskulpturen laden auch zum gemeinsamen Musikmachen ein, denn viele sind so konstruiert, dass nur durch Zusammenarbeit mehrerer Spieler die Klänge produziert werden können – so wie auch Musik meistens eine „soziale Skulptur“ ist.

Ort: Außengelände

Ein Programmpunkt von: Mobiles Musik Museum Michal Bradke

16:00 - 22:00
Mitmach-Aktion
Zielgruppe 6-13 Jahre
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Hannah Höch. Revolutionärin der Kunst

Entdecken Sie bei einem Rundgangausgewählte Werke der Ausstellung „Hannah Höch. Revolutionärin der Kunst“. Der Rundgang folgt der thematischen Gliederung der Ausstellung. Ereignisse und Anekdoten aus dem facettenreichen Leben Hannah Höchs bereichern den Rundgang, der Lust auf das weitere Entdecken der Ausstellung macht.


Anmeldung erforderlich

16:00 Uhr - 17:00 Uhr  -  Öffentliche Führung
Führung Anmelden
Zielgruppe Erwachsene
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

High Dynamic Range (HDR)

Die nächste Generation des Bild- und Videoformats?

Sie interessieren sich für Fotografie und Videografie? Sie wollen immer auf dem neuesten Stand der Technik bleiben und halten stets mit der Digitalisierung Schritt? Dann kommen Sie vorbei und löchern unsere Experten mit Fragen! An unserem Exponat zeigen wir Ihnen die Vorteile des neuen HDR-Formats. Diskutieren Sie mit uns - über die Generation und die Visualisierung der HDR-Materialien und über die Herausforderung der Verbreitung des HDR-Formats.

Ort: Gebäude 06, Hörsaal 5

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

17:00 Uhr - 17:25 Uhr
18:00 Uhr - 18:25 Uhr
19:00 Uhr - 19:25 Uhr
Exponat mit Vorträgen
Zielgruppe Erwachsene
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

Hoch hinaus mit konstruktivem Ingenieurbau

Versuche Dich selbst als Bauingenieur

Kommen Sie vorbei und bauen im Labor konstruktiver Ingenieurbau echte Leonardo- Brücken. Fertigen Sie eigene Papiertürme oder knacke bei einer Brückenbau-Simulation den Highscore. Zusätzlich warten viele weitere Versuche aus den anderen Laboren auf Sie. Lassen Sie sich überraschen!

Ort: Gebäude 04, Raum 04.EG.011

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Hoch hinaus im Labor konstruktiver Ingen
Laborbesuch
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

HRW TRANSFER – Das Forschungsportfolio der Hochschule Ruhr West

Unsere Ausstellung HRW TRANSFER, die im Rahmen der WissensNacht Ruhr erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, zeigt das Portfolio im Bereich Forschung und Entwicklung der Hochschule Ruhr West. Hier können Sie sieben Institute und deren Forschungskompetenzen hautnah erleben und begegnen dabei interessanten Beispielen der Auftragsforschung und Forschungskooperationen mit lokalen und überregionalen Unternehmen.

Ort: Gebäude 06, Foyer

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:00 - 20:00
Ausstellung
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Kein Benzin? Tanken Sie doch Wasserstoff!

Wie werden die Autos der Zukunft betrieben? Welche Möglichkeiten existieren bereits umweltfreundlich zu handeln? In der Experimentierwerkstatt zeigt Euch das Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, wie der Antrieb eines Fahrzeugs über eine Brennstoffzelle funktioniert. Bei uns wird deutlich, wie sauber Energie sein kann: Die Abgase bestehen nur aus Wasserstoff, der sich mit dem Sauerstoff der Luft zu Wasser verbindet. Bei uns lernt das Fahren der Zukunft kennen!

Ein Programmpunkt des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung

16:00 Uhr - 19:00 Uhr  -  Kein Benzin?
Experiment
Zielgruppe Alle Altersklassen Barrierefrei
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Kunst und Wissenschaft im Dialog

Rundgang durch die Sammlung Ziegler

Wie wirken sich naturwissenschaftliche Erkenntnisse auf die Kunst aus? Wo gibt es Berührungspunkte zwischen künstlerischem und wissenschaftlichem Arbeiten und wie funktioniert das wissenschaftliche Nachdenken über Kunst? Am Beispiel von expressionistischen Werken der Stiftung Sammlung Ziegler, die der Chemienobelpreisträger Karl Ziegler (1898 - 1973) seit den späten 1950er Jahren zusammengetragen hat, zeigen wir Ihnen das Verhältnis zwischen Kunst und Wissenschaft.


Anmeldung erforderlich

19:00 Uhr - 20:00 Uhr  -  Führung
17:00 Uhr - 18:00 Uhr  -  Führung
Führung Anmelden
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

Labor-Tour in die Welt der Zukunft

Erlebt faszinierende Forschung live: Bei uns im Institut Mess- und Sensortechnik könnt Ihr direkt in die Labore schauen! Wir zeigen Euch unser Photolumineszenz Laserlabor und unsere HighTech Kamerasysteme. Macht mit bei Experimenten zu Thermographie, Regelungstechnik, Biomedizintechnik und Robotik. Kommt vorbei und taucht mit uns ab - in eine Welt der Zukunft!

Ort: Gebäude 02, Treffpunkt: Foyer am Infostand in Gebäude 02

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Labor-Tour
Laborbesuch
Zielgruppe Jugendliche
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

Mathe, Physik & Co. - Live in 3D

Labor-Tour Naturwissenschaften

Ihr habt Euch schon immer gefragt, wie naturwissenschaftliche Forschung abläuft? Dann kommt vorbei! Das Institut Naturwissenschaften nimmt Euch mit auf eine faszinierende Tour durch die Mathematik und Naturwissenschaften. Erlebt eine spannende Führung durch die modern ausgestatteten Forschungs- und Lehrlabore. Wir zeigen Euch live und mit vielen Experimenten und Vorführungen, wie der spannende Alltag unserer Studierenden und Mitarbeiter aussieht.

Ort: Gebäude 01, Treffpunkt: Foyer am Infostand in Gebäude 01

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:30 Uhr  -  Treffpunkt im Geb. 01, Foyer
18:30 Uhr  -  Treffpunkt im Geb. 01, Foyer
20:30 Uhr  -  Treffpunkt im Geb. 01, Foyer
Laborbesuch
Zielgruppe Jugendliche
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

Mathe, Physik & Co. zum Anfassen

Baue Dein eigenes Luftkissenfahrzeug!

Naturwissenschaftliche Mitmach-Experimente, interaktive Mathematik im MathWeb, Erstaunliches und Wissenswertes aus der Welt des Zufalls: In unseren Räumen könnt Ihr Vieles selbst anfassen und ausprobieren! Als Andenken zum Mitnehmen bauen wir gemeinsam Hovercrafts in Miniatur, aus einer CD, einem Luftballon und einem Plastikdeckel. Wie das geht? Kommt vorbei und probiert es aus!

Ort: Gebäude 01, Seminarraum 01.EG.017

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Mitmachaktion/Instituts Naturwissenschaf
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Max-Planck-Quiz: Chemische Rätsel des Alltags lösen

Wenn Du beim Science-Quiz des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung teilnimmst, wirst Du erkennen, dass auch Dein Alltag voll von Chemie ist. Viele Hintergründe kennst Du vielleicht schon. Manches wirst du aber sicherlich erst bei uns lernen, z.B. warum ein Tintenkiller die Tinte löscht oder was das Geheimnis von Meißener Porzellan ist.

Ein Programmpunkt des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung

16:00 Uhr - 19:00 Uhr  -  Max-Planck-Quiz
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Jugendliche Barrierefrei
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Museumsrallye: Kunstmuseum selbst entdecken!

Entdeckt das Kunstmuseum! Mit Heft und Bleistift könnt Ihr Euch auf Entdeckungstour durch das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr begeben. Bist Du lieber mit dem Smartphone oder Tablet unterwegs? Kein Problem, Du kannst das Kunstmuseum auch mit einer Museumsrallye-App erkunden! Für alle Entdecker gibt es am Ende eine kleine Überraschung an der Museumskasse.

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Kunstmuseum zum selbst entdecken!
Mitmach-Aktion
Zielgruppe 6-13 Jahre Barrierefrei
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Öffentliche Führung: Kunst in der Stadt

Führung zur Kunst im öffentlichen Raum

Wussten Sie, dass in der Nähe des Kunstmuseums viele spannende Kunstwerke zu finden sind? Einige sind fest mit dem Stadtbild verbunden, bei anderen muss man etwas genauer hinsehen, um sie zu finden. Auf diesem Rundgang zeigen wir Ihnen die Kunst in der Stadt. Der Rundgang startet am Kunstmuseum und führt durch das MüGa-Gelände zur Camera Obscura, einem weiteren Spielort der WissensNacht Ruhr.

Anmeldung erforderlich!

17:00 Uhr - 19:00 Uhr  -  Führung zu Kunst im öffentlichen Raum
Führung Anmelden
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Pong-Turnier - Von der Idee zum fertigen Programm

Ideen haben, tüfteln, rechnen, werkeln, testen und plötzlich entsteht ein eigenes Computerspiel. Mitarbeiter des Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion zeigen Euch wie ihr das Programmieren spielend lernen und das eigene Gamer-Talent beweisen könnt. Unsere Azubis präsentieren Euch Ihre Ideen und freuen sich auf viele Fragen!

Ein Programmpunkt des Max-Planck-Instituts für Chemische Energiekonversion

16:00 Uhr - 19:00 Uhr  -  Pong-Turnier
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Alle Altersklassen Barrierefrei
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Quiz mit Gewinnspiel: Ha, ha, Hannah - Wer?

Das Quiz zur Ausstellung. Während eines Ausstellungsrundgangs dürfen Sie kniffelige Fragen und Aufgaben lösen. Mitmachen lohnt sich: Unter allen Teilnehmern verlosen wir tolle Preise!

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Quiz und Gewinnspiel
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

ShopLab

Nicht gesehen = Nicht gekauft!

Wie shoppen wir? Was nehmen wir beim Einkauf wahr? Mit dem Einsatz von Eye-Tracking zeigen wir Euch, wie wir Euer Shopper Verhalten analysieren können und welche Schlussfolgerungen daraus gezogen werden können. Wetten, dass Ihr Euer Einkaufsverhalten danach mit anderen Augen seht?

Ort: Gebäude 07, Foyer

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:00 Uhr - 22:00  -  Life Eye-Tracking (halbstündlich)
Laborbesuch
Zielgruppe Jugendliche
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

Sortieren durch Sensoren – Wie geht das?

Wie funktioniert eine automatisierte pneumatische Sortieranlage und wie können Digitaltechnik, Computersimulation und SPS unterstützen? Wir zeigen Euch, wie durch den Einsatz einer digitalen Kamera, die mit einem selbst entwickelten Programm geometrische Formen unterscheiden kann, eine Sortieranlage gesteuert werden kann. An vier Stationen könnt Ihr selbst erleben, wie mit industriellen Sensoren an einem Förderband gearbeitet wird und wie diese bei der Sortierung von Restmaterialien eingesetzt werden können.

Ort: Gebäude 04, Raum 04.EG.165

Ein Programmpunkt von: Mülheim & Busines GmbH

16:00 Uhr - 21:00 Uhr  -  Konstruktion Sortieranlage, Workshop
Workshop
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Spaß mit flüssigem Stickstoff

Ihr wollt spezielle Luftballons und auch schöne Eisblumen aus verschiedenen Gegenständen mit flüssigen Stickstoff zaubern? Am Stand des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung zeigen wir Euch den Umgang mit flüssigem Stickstoff. Ihr wollt wissen, warum dieser auf mindestens -195°C herabgekühlt werden muss? Kommt vorbei! Aber Achtung: Wir nutzen diese Kälte auch, um lustige Experimente zu machen.

Ein Programmpunkt des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung

16:00 Uhr - 19:00 Uhr  -  Spaß mit flüssigem Stickstoff
Experiment
Zielgruppe Alle Altersklassen Barrierefrei
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

Technik rasant und interaktiv

Testen Sie Ihre Geschicklichkeit!

Das Institut für Mess- und Sensortechnik fordert Sie heraus! Egal ob bei einem Energie-Effizienz-Rennen auf der Carrera-Bahn oder bei einer rasanten Jagd mit dem Laserstrahl: Stellen Sie Ihre Geschicklichkeit im Balancieren aufrechter Pendel unter Beweis. Testen Sie ein außergewöhnliches Fortbewegungsmittel auf unserem kleinen Segway-Parcours.

Ort: Gebäude 02, Foyer

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Mitmach-Aktion
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Traumfahrt: alles dada, oder was?

"Traumfahrt", "Fata Morgana" oder "Schöner Erdgeist" heißen einige der kleinen, bunten Klebebilder der berühmten Dada-Künstlerin Hannah Höch. Entdecken Sie bei einer Familienführung durch die Ausstellung das vielgestaltige Werk dieser Revolutionärin der Kunst.

Anmeldung erforderlich

19:00 Uhr - 20:00 Uhr  -  Führung für Familien
Führung Anmelden
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

Virtuelle Welten dreidimensional erleben

Willkommen in unseren Laboren "Internet of Things" und "Virtual Reality"! Bei uns können Sie 3D-Selfies machen und hinter die Technik von 3D-Druckern schauen. Mit innovativen Virtual-Reality-Brillen und -Headsets tauchen Sie komplett in virtuelle Welten ein und erhalten einzigartige Einblicke in die Konstruktion und Produktion von Bauteilen, Anlagen und Produktionsprozessen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich in digitale Welten entführen!

Ort: Gebäude 04, 2. OG, Flur

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Virtuelle Welten dreidimensional erleben
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

Wasserprojekte in Entwicklungsländern

Wissen Sie, wie wasserwirtschaftliche Entwicklungszusammenarbeit funktioniert? Und welche Rolle dabei der Aufbau geeigneter Strukturen und Institutionen spielt? Erfahren Sie mehr über diese Zusammenhänge: Wir stellen Ihnen Projekte aus 10-15 außereuropäischen Ländern vor. Es wird konkret - Wir argumentieren anhand von Projekterfahrungen aus 10-15 außereuropäischen Ländern. Diskutieren Sie mit uns – wir freuen uns auf Sie!

Ort: Gebäude 06, Hörsaal 1

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

18:00 Uhr - 19:00 Uhr  -  Vortrag
Vorlesung/Vortrag
Zielgruppe Erwachsene
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

Wasserwelt

Experimente rund um's kühle Nass

Wie bekommt man dreckiges Wasser sauber? Warum schwimmt die Kerze, aber ein Taucher sinkt? Das IWW bietet zwei Mitmach-Stationen an, eine zur Wasserreinigung und eine mit Experimenten. Bei der Wasserreinigung könnt Ihr eine natürliche Probe wieder säubern, genauso wie es auch mit echtem Trinkwasser geschieht. Die Mitmachexperimente sind vor allem für kleinere Besucher interessant. Hier könnt Ihr spielerisch etwas über Salzgehalt, Brechungsindex und viele andere Eigenschaften von Wasser lernen.

Ort: Gebäude 02, Raum 02.EG.155

Ein Programmpunkt von: IWW Zentrum Wasser

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Mitmachexperimente
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Mülheim an der Ruhr - Camera Obscura

Wie die Bilder laufen lernen

„Im Auge des Betrachters“: Wie Bilder laufen lernen

Rund 80 Arbeitsstunden haben Schüler der 10. Klasse der Realschule Broich investiert, damit ein knapp 7-minütiger Comicfilm auf der Leinwand erscheinen konnte. Thema des Films ist „Europäische Städte und Museen“. Wir zeigen Euch in der Camera Obscura die aufwendigen Vorarbeiten, die für einen solchen Kurzfilm notwendig sind. Am Abend der WissensNacht zeigen wir auch den Film „Im Auge des Betrachters“.

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Ausstellungseröffnung Trickfilm-Projekt
  -  Trickfilmvorführung "Im Auge des Betrachters"
Ausstellung
Zielgruppe Barrierefrei
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Wie kommt die Kunst an die Wand?

Familienführung zur Museumstechnik

Wie sieht eigentlich ein Bild von hinten aus? Wie kommt die Kunst ins Museum? Und wie an die Wand? Was bedeutet "Öl auf Leinwand"? Warum ist es in manchen Räumen so dunkel? Und wie wird eigentlich die Luftfeuchtigkeit im Museum gemessen? Fragen über Fragen, die wir im interaktiven Rundgang durch das Kunstmuseum beantworten.

Anmeldung erforderlich

17:00 Uhr - 18:00 Uhr  -  Führung für Familien
Führung Anmelden
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Wie kommt die Kunst ins Postamt?

Spurensuche zur Baugeschichte

Warum steht auf der denkmalgeschützten Fassade des Kunstmuseums Mülheim an der Ruhr „Postamt“? Bei diesem Rundgang können Sie Spuren der Vergangenheit am und im Gebäude suchen - und auf diese Weise Interessantes über die "Alte Post" und das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr erfahren.

Anmeldung erforderlich

18:00 Uhr - 19:00 Uhr  -  Führung für Familien
Führung Anmelden
Zielgruppe Alle Altersklassen Barrierefrei

Social Media

Facebook   Twitter   Instagram

VRR Fahrtenplaner

Plane hier Deine Entdecker-Tour durch die WissensNacht Ruhr am 30.09.2016