WissensNacht Ruhr

„Onionoise“: geschmackvolle Melodien mit

THE VEGETABLE ORCHESTRA

ChorForum Essen
Fischerstraße 2–4, 45128 Essen

Zum Abschluss der WissensNacht Ruhr wartet ein besonderes musikalisches Erlebnis: Das Vegetable Orchestra, weltweit das einzige seiner Art, musiziert auf Instrumenten aus getrocknetem und frischem Gemüse. Das Ensemble, bestehend aus Musikern, visuellen Künstlern, Architekten, Designern, Medienkünstlern, Schriftstellern und Klangpoeten, stellt diese besonderen Klangobjekte selbst her – aus Porree, Paprika, Kohl, Kürbis und vielen anderen Gemüsearten. Für jedes Konzert entstehen so einzigartige Instrumente. Ergänzt werden die Klänge des Gemüses durch den Sound von Bohrmaschine und Plattenspieler – lassen Sie sich über- raschen! Diese Show wird all Ihre Sinne ansprechen! Am Ende des Konzerts wartet eine „Zugabe“ auf die Besucher*innen: Bei einer leckeren Gemüsesuppe können Sie mit den Performer*innen ins Gespräch kommen und die Instrumente aus der Nähe betrachten.

 

28.09.2018, 22:00 Uhr, Einlass ab 21:00 Uhr 

Vollzahler: 12 Euro
Ermäßigt*: 8 Euro

Tickets gibt es an der Abendkasse und hier im Vorverkauf.

 

*Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Leistende des Bundesfreiwilligendienstes und des freiwilligen Wehrdienstes, FSJ/FÖJ-Leistende, Erwerbslose, Sozialhilfe- oder ALG-II-Empfänger. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Personen mit einem Schwerbehinderten-Ausweis (Ausweis B), die auf eine Begleitperson angewiesen sind, zahlen den ermäßigten Preis. Die im Ausweis B eingetragene Begleitperson hat freien Eintritt.

 

„Warum landen Asteroiden immer in Kratern?“

SCIENCE BUSTERS 

Gebäude LA Hörsaalzentrum/Altes Audimax
Lotharstraße 65, 47057 Duisburg

Die Science Busters, bestehend aus Dr. Florian Freistetter, Prof. Dr. Helmut Jungwirth und Martin Puntigam, führen auf spektakuläre Weise zusammen, was für lange Zeit und zu Unrecht getrennt war: Humor und Fakten, Wissenschaft und Satire. Alle Fragen, die seit der Erdentstehung vor 4,5 Milliarden Jahren noch offen sind, sollen an diesem Abend beantwortet werden: Kann man in einem Schwarzen Loch zu spät kommen? Wie entsorgt man eine Raumstation? Ist der Leib Christi glutenfrei? Wieso ist Urin eigentlich gelb? Was ist so super an einer Supererde? Und warum vergessen wir auf dem Weg von einem Zimmer ins andere, was wir wollten? Eine aufklärerische, farbenprächtige Show zum Abschluss der WissensNacht Ruhr.

 

28.09.2018, 22:00 Uhr, Einlass ab 21:00 Uhr 

Vollzahler: 12 Euro
Ermäßigt*: 8 Euro

Tickets gibt es an der Abendkasse und hier im Vorverkauf.

 

*Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Leistende des Bundesfreiwilligendienstes und des freiwilligen Wehrdienstes, FSJ/FÖJ-Leistende, Erwerbslose, Sozialhilfe- oder ALG-II-Empfänger. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Personen mit einem Schwerbehinderten-Ausweis (Ausweis B), die auf eine Begleitperson angewiesen sind, zahlen den ermäßigten Preis. Die im Ausweis B eingetragene Begleitperson hat freien Eintritt.

 

Wenn sich Science, Slam und Musik treffen

Zum Abschluss der WissensNacht Ruhr veranstaltet die KlimaExpo.NRW in der Dortmunder St. Reinoldi-Kirche ein Crossover-Klimaschutz-Spektakel!

Stadtkirche St. Reinoldi
Ostenhellweg 2, 44135 Dortmund

Mit dabei: Science-Slammer aus ganz Deutschland, die 1Live-Moderatoren Olli Briesch und Michael Imhof sowie „Lieblingsmensch“-Sängerin NAMIKA! Wenn der Altar zur Bühne wird: So haben die Besucher*innen Klimaschutz noch nicht erlebt! Science-Slammer aus ganz Deutschland sind der Einladung der KlimaExpo.NRW gefolgt und werden sich ein spannendes Battle mit Beiträgen rund um die Themen Umwelt, Klimaschutz oder Energie liefern. Moderiert wird der Schlagabtausch vom erprobten 1Live-Radio-Duo Olli Briesch und Michael Imhof. Wer, wenn nicht diese beiden, versteht es, die O-Töne herauszuhören! Nach dem spannenden Finale hält das Programm für die Besucher noch eine ganz besondere Zugabe bereit: Sängerin NAMIKA, begleitet von einer Akustikgitarre, wird die Besucher*innen mit einer kleinen Songauswahl bezaubern.

 

28.09.2018, 22:00 Uhr, Einlass ab 21:00 Uhr 

Vollzahler: 12 Euro
Ermäßigt*: 8 Euro

Tickets gibt es an der Abendkasse und hier im Vorverkauf.

 

*Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Leistende des Bundesfreiwilligendienstes und des freiwilligen Wehrdienstes, FSJ/FÖJ-Leistende, Erwerbslose, Sozialhilfe- oder ALG-II-Empfänger. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Personen mit einem Schwerbehinderten-Ausweis (Ausweis B), die auf eine Begleitperson angewiesen sind, zahlen den ermäßigten Preis. Die im Ausweis B eingetragene Begleitperson hat freien Eintritt.

 

Social Media

Facebook   Twitter   Instagram