WissensNacht Ruhr

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Geltungsbereich

1.1. Der Regionalverband Ruhr als Herausgeber der Website www.wissensnacht.ruhr nehmen den Schutz Ihrer Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten wir beim Besuch dieser Website erhoben, verarbeitet und genutzt werden und wie wir den Schutz Ihrer Daten bei der Nutzung der Website gewährleistet. Sollten Sie Fragen haben, die durch diese Datenschutzerklärung nicht beantwortet werden, sprechen Sie uns bitte an; unsere Anschrift und die weiteren Kontaktdaten finden nebenstehend unter "Kontakt".

1.2. Als Nutzer der Website sollten Sie beachten, dass Sie über Links auf dieser Website zu anderen Internetseiten gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden entweder von uns eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.


2. Personenbezogene Daten

2.1. Personenbezogene Daten erlauben die Feststellung der Identität einer natürlichen Person. Hierunter fallen unter anderem Name, Geburtsdatum, Anschrift und E-Mail-Adresse. Die Nutzung der Website ist grundsätzlich möglich, ohne dass Sie Ihre Identität ganz oder teilweise gegenüber dem RVR oder Dritten offenlegen müssen.

2.2. Die Offenlegung Ihrer Identität ist erst erforderlich, wenn Sie über die Website Kontakt zu uns aufnehmen, etwa um sich über die Serviceleistungen von uns zu informieren, um Anregungen zur Webseite zu geben oder weil Sie möchten, dass Hinweise auf Veranstaltungen auf die Webseite aufgenommen werden. Ohne die Offenlegung Ihrer Identität wäre es uns nicht möglich, auf Ihre Kontaktanfrage zu antworten. Es ist Ihre freie Entscheidung, ob Sie mit uns über die Website in Verbindung treten und zu diesem Zweck ggf. auch personenbezogene Daten preisgeben.


3. Datenverarbeitung durch die Nutzung der Website

Der Webserver, auf dem diese Website gespeichert ist, erhebt und speichert automatisch in seinen Log Files Informationen, die Ihr Browser übermittelt.
Diese sind:
- Browsertyp/-version,
- Verwendetes Betriebssystem,
- Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
- (Unter)seiten der Website, die Sie besuchen,
- Hostname des zugreifenden Rechners (gekürzte IP Adresse) und
- Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten können bestimmten Personen nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Log Files werden spätestens nach jeweils 6 Wochen vollständig gelöscht.


4. Cookies

Die Website verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, die Website benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Ein Langzeit-Cookie wird anonym zur statistischen Erhebung von Wiederbesuchen eingesetzt; personenbezogene Daten werden in diesem Cookie nicht gespeichert. Das Löschen der Cookies hat keinen Einfluss auf die Inhalte und Funktionen dieser Website. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren und können nicht von anderen Webseiten gelesen werden.


5. Verwendung personenbezogener Daten auf der Website

5.1. Die Herausgeber dieser Webseite verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage. Das gilt auch für Ihre E-Mail-Adresse, die wir vorbehaltlich eines der in Ziff. 7 bezeichneten Sonderfälle (Einwilligung, gesetzliche Erlaubnis) ausschließlich zu weiterführenden, konkreten Informationen betreffend Ihrer Kontaktanfrage nutzen.


6. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

6.1. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, sofern dies nicht zur Beantwortung oder sonstigen Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage erforderlich oder sonst durch eine gesetzliche Erlaubnis gestattet ist.

6.2. Sofern es zu einer Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte kommen sollte, erfolgt diese grundsätzlich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Umfang der Übermittlung beschränkt sich auf das zur Erreichung des mit der Datenübermittlung verfolgten Zwecks notwendige Minimum.


7. Auskunftsrecht und Löschen personenbezogener Daten

Der RVR erteilt selbstverständlich jederzeit unentgeltlich und unverzüglich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Auskunft über personenbezogene Daten, die beim RVR verwendet worden sind. Die Auskunft kann auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden. Ebenso berichtigen, sperren oder löschen wir Ihre personenbezogenen Daten ganz oder teilweise, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür gegeben sind. Bitte wenden Sie sich zu diesen Zwecken an den im Impressum genannten verantwortlichen Ansprechpartner beim RVR.


8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Der RVR behält sich zukünftige Änderungen der Datenschutzerklärung vor, um diese neuen gesetzlichen Bestimmungen oder einer sonstigen Änderung der Sach- und Rechtslage anzupassen. Bitte informieren Sie sich deshalb zu Beginn der Nutzung der Website über die zu diesem Zeitpunkt geltende Datenschutzerklärung.

Social Media

Facebook   Twitter   Instagram

VRR Fahrtenplaner

Plane hier Deine Entdecker-Tour durch die WissensNacht Ruhr am 30.09.2016