WissensNacht Ruhr

Nach Zielgruppen

Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Alle meine Körner - Programmierung mit dem Java-Hamster

Du lernst die Grundzüge der Programmierung am Beispiel von Java kennen. Auf spielerische Art und Weise schreibst Du Dein eigenes Programm und steuerst einen Hamster durch ein virtuelles Labyrinth. Du musst Hindernissen ausweichen und die herumliegenden Körner fressen und lernst dabei die Hamster-Befehle, bedingte Anweisungen und Schleifenkonstrukte kennen. Wir haben ein paar Aufgaben für Dich vorbereitet, die Du lösen darfst. Wenn Du Spaß daran gefunden hast, kannst Du zu Hause weiter mit dem „Java-Hamster-Modell“ spielen. Wir zeigen Dir, wie das geht.

Eine vorherige Anmeldung am Stand der Westfälischen Hochschule ist erforderlich.

Ein Programmpunkt von: Westfälische Hochschule

16:30 Uhr - 18:45 Uhr  -  Workshop 1
19:15 Uhr - 21:00 Uhr  -  Workshop 2
Workshop
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg, Bereich MC/MD

ctStudio

Spielend programmieren lernen

Programmieren zu können, ist heutzutage wichtiger denn je. Grund genug für Schulen, das Fach Informatik in ihre Lehrpläne einzubinden. Aber was wäre, wenn Du die Techniken des Programmierens und die Konzepte der Informatik lernst, während du einfach ein Computerspiel spielst? Genau das haben wir entwickelt. Verschiedene Online-Games ermöglichen Lernspaß für alle: eine Arena für einen Roboterkampf, ein fliehender Minotaurus im Labyrinth oder Jump‘n‘Run-Spiele, wie man sie von Super Mario Bros. kennt. Mit verschiedenen Programmiertools lernen Schüler auf spielerische Art Informatik-Konzepte wie „Verzweigung“ und „Schleifen“ kennen und üben sich in den damit verbundenen Abstraktionen.

Ein Programmpunkt von: Universität Duisburg-Essen, Abteilung für Informatik und angewandte Kognitionswissenschaften, COLLIDE

16:00 Uhr - 16:30 Uhr  -  Workshop
17:00 Uhr - 17:30 Uhr  -  Workshop
18:00 Uhr - 18:30 Uhr  -  Workshop
19:00 Uhr - 19:30 Uhr  -  Workshop
Workshop
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Der automatische Getränkemixer "WHspring006"

Ihr habt Lust auf ein ungewöhnliches Getränk? Mit dem Getränkemixer „WHspring006“ könnt Ihr Euch verschiedene Getränke nach eigener Vorstellung oder nach vorgegebenem Rezept mischen. Mit mechanischen Bestandteilen aus dem 3D-Drucker, einem Mikroprozessor, medizinischen Spritzen und vielem mehr zeigen wir Euch einen Technikdemonstrator der ganz besonderen Art. Beobachtet, wie per Fontäne die einzelnen Zutaten Eures Wunschgetränks futuristisch zusammengetragen werden. Ein Traum für jeden Genießer - probiert es selbst aus!

Ein Programmpunkt von: Westfälische Hochschule

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Mitmach-Aktion
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg, Bereich MC/MD

Die Erde bebt – der Tisch auch

Das Prinzip der Basis-Isolierung bei Bauwerken in erdbebengefährdeten Gebieten

Was passiert eigentlich bei einem Erdbeben? Und wie kann Basisisolierung helfen, Häuser vor dem Einsturz zu retten? Dies lässt sich ganz einfach anhand zweier Tischplatten und einiger Verbindungsstücke erklären. Lasst Euch überraschen!

Ein Programmpunkt von: RWTH Aachen University

19:00 Uhr - 21:30 Uhr  -  Presentation
Workshop
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Hochschule Ruhr West - Campus Mülheim

Die wundersame Welt der Elektronik

Tretet ein! Was möchtet Ihr heute ausprobieren? Ein Carrerabahn-Wettrennen gegen ein autonom fahrendes Auto? Ein Ultraschallgerät? Eine HDR-Kamera? Eine Wärmebildkamera? Eine rasante Jagd nach dem Licht? Unser digitales Haustier (elektronische Katze) oder den kleinsten Motor der Welt? Besucht unsere BMW I3-Präsentation und löst die Aufgabe an unserer Rallye-Station. Mehr erfahrt Ihr in unserem Institut.

Hauptzielgruppe: 10-99 Jahre

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Mitmachaktionen
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
LWL-Museum für Archäologie, Herne

DNA aus Tomatenzellen

Desoxyribonukleinsäure, kurz: DNS (oder DNA auf Englisch) - was ist das überhaupt? Die DNA ist für jede einzelne Funktion im menschlichen Organismus verantwortlich. Erfahrt bei unserer Veranstaltung „DNA-Gewinnung“ interessante Fakten über das Erbgut und schlüpft in die Rolle eines Biologen. Beim Workshop könnt ihr selbst Hand anlegen und lernen, wie man typische Haushaltsmittel nutzen kann, um die DNA aus Tomatenzellen zu holen.

Ein Programmpunkt von: SolarBioproducts Ruhr c/o WFG Herne mbH

17:00 Uhr - 17:30 Uhr
20:00 Uhr - 20:30 Uhr
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
DASA Arbeitswelt Ausstellung

Ein Fall für mutige Ermittler*innen

Kläre mit Hilfe unterschiedlicher Methoden der analytischen Chemie einen Kriminalfall auf

Ein Mord ist geschehen! Doch wer ist der Täter? Es gibt drei Tatverdächtige und jede Menge Spuren. Wir wollen mit Euch zusammen genau hinschauen und den Täter durch analytische Experimente ermitteln. Hierzu betrachten wir die Spuren in einem anderen Licht und sehen damit Dinge, die wir vorher nicht gesehen haben. Welchen Stift hat der Täter benutzt? Diese Frage beantwortet uns das „Farbenschreiben“, die Chromatografie. Sie zeigt, aus welchen Inhaltsstoffen die Farbe im Stift besteht. Können wir anhand des Geruchs eines Bonbons den Täter identifizieren? Und welche Spuren messen wir mit der Gelelektrophorese? Schritt für Schritt werdet Ihr wie Sherlock Holmes mit unserer Hilfe dem Täter auf die Spur kommen. Und keine Sorge – es wird natürlich kein (echtes) Blut fließen.

Ein Programmpunkt von: Hochschule Hamm-Lippstadt

18:45 Uhr - 19:45 Uhr  -  Vortrag mit Live-Experimenten
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
LWL-Museum für Archäologie, Herne

Einblick in die spannende Welt der Algen(forschung)

Mikroorganismen – ganz schön klein, aber unglaublich faszinierend

Mikroorganismen sind winzig, aber auch erstaunlich vielfältig. Sie sind bemerkenswerte Helfer in unserem Leben, da sie Stoffe produzieren, die unter anderem in Waschmitteln und als Farbstoff eingesetzt werden. Grünalgen sind für die Forschung besonders interessant, weil sie zum Beispiel Wasserstoff produzieren können. Werdet zu Biotechnologen und findet heraus, wie vielfältig diese winzigen Organismen sind und wo Ihr ihnen alltäglich begegnet. Schaut den Algen beim Schwimmen zu und stellt Euer Geschick beim Pipettieren unter Beweis. Zudem könnt Ihr bei unserem Wissensspiel antreten und Euch an unserem Biotech-Memory-Spiel versuchen.

Ein Programmpunkt von: SolarBioproducts Ruhr c/o WFG Herne mbH

16:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Treffpunkt: Hauptbahnhof Dortmund Nordausgang vor dem CineStar

Exkursion Dortmunder Nordstadt

Zusammenleben in Vielfalt

Der schlechte Ruf der Dortmunder Nordstadt eilt dem Viertel voraus. Dabei übernimmt der Stadtteil wichtige Funktionen für die Gesamtstadt: Er ist Ankunftsort für Zugezogene und bietet Menschen aus über 130 ethnischen Herkunftsgruppen ein Zuhause. Hier gelingt das Zusammenleben unterschiedlicher Menschen, und es werden grundlegende Weichen für Teilhabe und Integration gelegt. In einem Rundgang möchten wir das Ankunftsquartier Nordstadt gerne mit Euch erkunden. Den Rundgang organisiert das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS) in Kooperation mit der Stadt Dortmund, Koordinierungsstelle „nordwärts“ sowie dem Planerladen e.V.

Treffpunkt: Nordausgang des Dortmunder Hbf vor dem CineStar. Der Rundgang wird zu Fuß gemacht. Man läuft etwa drei Kilometer.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

16:00 Uhr - 17:30 Uhr  -  Exkursion/ Rundgang
18:00 Uhr - 19:30 Uhr  -  Exkursion/ Rundgang
Exkursion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche Barrierefrei
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Experimentierwagen – Ausbildung zur Physiklaborantin / zum Physiklaboranten

Hast du Spaß an Physik? Wir geben dir einen Einblick in unsere Ausbildung. Baue selbst eine elektronische Schaltungen auf und probiere sie aus. Diese und andere Stationen zeigen dir, was zum Ausbildungsberuf „Physiklaborant/in“ gehört.

16:00 Uhr - 22:00 Uhr
Experiment
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
DASA Arbeitswelt Ausstellung

KITZ.do-Escape Game

Nimm teil an unserem KITZ.do Escape Game und versuche, Dr. Acul auf die Spur zu kommen! Dieser ist seit einigen Tagen verschwunden. In seinem Labor vermuten seine Kollegen Hinweise auf den Verbleib des Doktors zu finden. Eine Eigenheit Aculs: Er liebt Rätsel und Knobelaufgaben. Und so ist es nicht verwunderlich, dass viele verschlossene Kisten in seinem Labor auf euch warten, die ihr nur durch das Lösen knackiger Rätsel rund um die Naturwissenschaften öffnen könnt.

Hauptzielgruppe: 10-99 Jahre

Ein Programmpunkt von: KITZ.do Kinder- und Jugendtechnologiezentrum

16:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
DASA Arbeitswelt Ausstellung

Komm in die Roboterschmiede

Jugend hackt NRW

In unserer Roboterschmiede bauen wir coole Kleinroboter und autonome Fahrzeuge für Einsteiger*innen und Hobbybastler*innen.
Hauptzielgruppe: 10-99 Jahre

Ein Programmpunkt von: Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW

16:00 Uhr - 20:00 Uhr  -  Mitmachaktion
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche Barrierefrei
Haus der Technik

Lebendige Gewässer: Was erzählen unsere Bäche?

Welche Tiere und Pflanzen sind in den Gewässern zu finden, und was sagen sie über die Qualität der Gewässer aus? Was erzählen unsere Bäche? Macht Euch schlau – beim Landesumweltamt NRW. Unter dem Mikroskop könnt Ihr Wasser-Organismen betrachten und bewerten. Lernt die unterschiedlichen Techniken kennen und löst dabei kniffelige Aufgaben. Expert*innen nehmen regelmäßig Wasserproben aus unseren Flüssen, Bächen und Seen. Sie untersuchen die chemische Qualität unseres Grundwassers und schauen dort besonders hin, wo Industrie, Bergbau und Kläranlagen ihr Wasser einleiten. Wie schaffen die das? Was kann man vor Ort und was nur im Labor messen? Werdet selbst zu Forscher*innen!

Ein Programmpunkt von: Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Aktionen
Experiment
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Mithotronic: Komm spiel mit uns!

Wir zeigen unsere selbst entwickelte Spielekonsole LEDmePlay, bestehend aus einem Arduino Mega und einer 32*32 RGB LED-Matrix, sowie verschiedene dafür selbstprogrammierte Arcade-Spiele. Die Hardware wurde in Holzbilderrahmen verbaut und mit C64/Amiga-Joysticks verbunden. Auf unserer Webseite gibt es eine Anleitung zum Nachbau und die Spiele zum Download. Besucher*innen haben die Möglichkeit, alle Spiele an verschiedenen LEDmePlay-Geräten auszuprobieren.

Ein Programmpunkt von: Mithotronic

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Mitmach-Aktion
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

MP3-Player: ist schön – aber auch gesund?

Hörst du auch Musik über Kopfhörer vom Handy oder MP3-Player? Wir messen mit unserem Kunstkopf, wie laut du die Musik eingestellt hast. Wie lange kannst du so Musik genießen, bevor es schädlich für dein Gehör wird?

Bitte Handy oder MP3-Player mitbringen.

16:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Physik

Nano-Schülerlabor - Willkommen in der Nano-Welt

Erkundet die Welt der Physik mit verschiedenen Mikroskopen

Wir machen die Makro-, Mikro, und Nanowelt sichtbar und erlebbar! Mit einem Rasterelektronenmikroskop kann man in ungewohnte Welten vordringen. Außerdem zeigen wir mit modernsten Experimenten, wie sich chemische und physikalische Eigenschaften abhängig von der Probengröße verändern.

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  kontinuierliche Experimentieren
Experiment
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Hochschule Ruhr West - Campus Mülheim

Nimm Dir Zeit für die Zeit

Expert*innen-Kids experimentieren und basteln

Während unserer Experimente beschäftigen wir uns gemeinsam mit der unterschiedlichen Wahrnehmung von Zeit bei Kindern und Erwachsenen. Durch unsere Bastelangebote erobern wir gemeinsam das Thema Zeit.

Hauptzielgruppe: 3-14 Jahre

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:30 Uhr - 17:00 Uhr  -  Kommst du mit die Zeit entdecken …
18:30 Uhr - 19:00 Uhr  -  Kommst du mit die Zeit entdecken …
17:30 Uhr - 18:00 Uhr  -  Fingerfalle basteln
19:30 Uhr - 20:00 Uhr  -  Fingerfalle basteln
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Rallye mit der KlimaExpo.NRW

KlimaRallye zeigt NRW-Projekte zum Anfassen

Die KlimaExpo.NRW ist Leistungsschau und Ideenlabor für den Klimaschutz in Nordrhein-Westfalen. Bei der WissensNacht Ruhr stellt die Initiative regionale Projekte in einer KlimaRallye vor, die Bildung, Forschung und Entwicklung auf unterhaltsame Weise bündelt. Die ausgestellten Klimaschutzprojekte und Initiativen aus dem Forschungsland NRW veranschaulichen an interaktiven Stationen ihre Entwicklungen und laden die Besucher*innen ein, die Exponate zu erforschen und auszuprobieren. Kinder und Erwachsene lernen so die Beiträge zum Klimaschutz, zur Energiewende und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels näher kennen. In einem Wissensquiz können die Rallye-Teilnehmer*innen ihre erworbenen Kenntnisse anschließend testen. Es winken nachhaltige Preise.

Ein Programmpunkt von: KlimaExpo.NRW

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  KlimaRallye
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Blue Square, Bochum

Rätselspaß - Die LebensmittelBox

Lebensmittel ertasten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen

Kartons zum Hineingreifen - Lebensmittel blind ertasten. Stellst Du Dich der Herausforderung? Je höher die Schwierigkeitsstufe, desto seltener oder exotischer die Lebensmittel. Von der Gurke, über die Süßkartoffel bis hin zur Passionsfrucht – sei gespannt! Kennst Du Dich wirklich mit den heutigen Lebensmitteln auf dem Markt aus und kannst Du ohne hinzuschauen eine Zucchini von einer Gurke unterscheiden? Wir wünschen Dir viel Spaß!

Ein Programmpunkt von: Universitätskinderklinik Bochum

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Rätselspaß - Die LebensmittelBox
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Hochschule Ruhr West - Campus Mülheim

Sherlock Planck und das geheimnisvolle Pulver

Grundlagenforschung ist Detektivarbeit

Hilf Sherlock Planck dabei, das Rätsel um die mysteriösen weißen Pulver durch chemische Analysemethoden zu lösen.

Hauptzielgruppe: 10-99 Jahre

Ein Programmpunkt von: Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Experimente
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Hochschule Ruhr West - Campus Mülheim

Solarzellen aus Früchtetee

Baut Eure eigene Solarzelle

Welche Stoffe sind für die Gewinnung von Strom aus Sonnenlicht geeignet? Wir zeigen Euch wie Ihr aus einfachen Stoffen wie Früchtetee und dem Titanoxid aus Eurer Zahnpasta funktionstüchtige Solarzellen herstellen und testen könnt.

Ein Programmpunkt von: Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Experimente
Experiment
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Hochschule Ruhr West - Campus Mülheim

Stadt, Land, Welt

Unsere Länder gestern und heute

Unsere Welt für Klein und Groß – wir zeigen Euch die Entwicklung unserer Länder anhand von Mitmach-Experimenten und Ratespielen. Wie sieht unser Globus aus? Was bringen geografische und gesellschaftliche Entwicklungen mit sich? Was bedeutet das für uns und unsere Zukunft?

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Mitmach-Experimente (Die Welt begreifen)
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg

Strom kommt aus der Steckdose oder?!

Wie entsteht Energie? Wie kann Wärme gespeichert werden? Wie funktioniert ein Windrad? In der Ausstellung „Energiewenden“ können Kids viele Experimente rund um die Themen Strom und Energie durchführen. Spannende Versuchsaufbauten und Modelle zum Ausprobieren warten auf neugierige Forscher.

Die Mitmach-Aktion findet jeweils um viertel vor und um viertel nach statt und dauert etwa 15 Minuten.

Hauptzielgruppe: 10-99 Jahre

16:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Haus der Technik

TalentMetropole Ruhr: Entdecke Deine Stärken

Talente entdecken - Berufsfelder kennenlernen

Du willst wissen, was Naturwissenschaften mit Salz und Zucker zu tun haben? Du kannst mit Zahlen jonglieren und suchst nach einem passenden Studium? Vielleicht kannst Du besonders gut auf Menschen zugehen? Das kannst Du bei der TalentMetropole Ruhr und dem Kirchenkreis Essen erfahren. Entdecke in verschiedenen Mitmach-Stationen Deine Stärken und erkunde die Online-Suchmaschine TalentMonitor Ruhr. Dort findest Du Bildungsprojekte und Beratungsangebote, bei denen Du auch zukünftig mitmachen kannst.

Ein Programmpunkt von: Stiftung TalentMetropole Ruhr gGmbH

16:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Hochschule Ruhr West - Campus Mülheim

Technik und Mathe zum beGreifen

Riesenseifenblasen, Transformation, Thermografie, Dampfmaschine ...

Technik und Mathematik begreifen durch Erleben und Mitmachen! Lernt durch kleine und riesige Seifenblasen, Wärmebilder, das Prinzip der Dampfmaschine und am Viskosimeter die Welt der Mathematik und Technik spielerisch kennen!

Ein Programmpunkt von: Hochschule Ruhr West

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Mitmach-Experimente
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Haus der Technik

Was haben Bleistifte, Pantografen und Profilkamm mit Wissenschaft zu tun?

Zeichentechniken in der Archäologie

Auch im Computerzeitalter ist ein gespitzter Bleistift in der Archäologie und anderen Wissenschaften am Ruhr Museum ein wichtiges Arbeitsmittel. Kein digitales Foto oder 3D-Scan kann die direkte Berührung des Forschungsobjektes und den Blick aus nächster Nähe ersetzen. In der Geologie/Paläontologie werden noch Fossilienfunde und in der Biologie Pflanzen für Bestimmungsbücher gezeichnet. Keramikscherben, Bronzefibeln und Knochennadeln werden in Fachbüchern nicht nur auf Fotos sondern auch mit maßstabsgetreuen Zeichnungen abgebildet. Was heißt denn „maßstabsgetreu“, und wie kann man dies erreichen? Millimeterpapier, Pantograf und Profilkamm – hier könnt Ihr verschiedene Hilfsmittel und Zeichentechniken kennenlernen und mithilfe einer eigenen „Frottage“ zum Beispiel ägyptische Inschriften entziffern.

Ein Programmpunkt von: Ruhr Museum

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Mitmach-Aktion
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Hochschule Ruhr West - Campus Mülheim

Wasserwelten: Experimente rund ums kühle Nass

Wie bekommt man dreckiges Wasser sauber? Warum schwimmt die Kerze, aber ein Taucher sinkt? Das IWW bietet zwei Mitmach-Stationen an, eine zur Wasserreinigung und eine mit Experimenten. Bei der Wasserreinigung könnt Ihr eine natürliche Probe wieder säubern, genauso wie es auch mit echtem Trinkwasser geschieht. Die Mitmach-Experimente sind vor allem für kleinere Besucher*innen interessant. Hier könnt Ihr spielerisch etwas über Salzgehalt, Brechungsindex und viele andere Eigenschaften von Wasser lernen.

Ein Programmpunkt von: IWW Zentrum Wasser

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Mitmachexperimente
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Hochschule Ruhr West - Campus Mülheim

Wie kommen Wind und Sonne in den Tank ?

Chemische Energiekonversion

Was ist Energie, und wie können wir sie von einer Form in eine andere Form umwandeln? Werden Brennstoffzellen und Batterien irgendwann Kohle, Öl und Gas ersetzen? Und was tut die Forschung, um unsere Zukunft besser zu machen? Wir sprechen über diese Fragen und die Konzepte dahinter und erzählen Euch nebenbei, was die Max-Planck-Institute auf dem Chemistry Campus in Mülheim machen.

Ein Programmpunkt von: Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion

17:00 Uhr - 17:45 Uhr  -  Vortrag
19:00 Uhr - 19:45 Uhr  -  Vortrag
21:00 Uhr - 21:45 Uhr  -  Vortrag
Vorlesung/Vortrag
Zielgruppe Kinder und Jugendliche

Social Media

Facebook   Twitter   Instagram