WissensNacht Ruhr

Nach Themen


Essen - Haus der Technik

Ingenieurwissenschaften zum Anfassen

3D-Druck und Drohnenflug

Wie funktioniert eine Drohne? Welche Rolle spielt der Computer beim Bau von Maschinen? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Besucher der WissensNacht von den Experten der FOM Hochschule. Erleben Sie anhand von Demonstrationen, wie Drohnen funktionieren. Die Besucher erhalten außerdem die Gelegenheit, 3D-Drucker in Funktion zu erleben und die Produktion von Gegenständen zu verfolgen.

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Präsentation
Präsentation
Zielgruppe Alle Altersklassen
Mülheim an der Ruhr - Hochschule Ruhr West

Wasserwelt

Experimente rund um's kühle Nass

Wie bekommt man dreckiges Wasser sauber? Warum schwimmt die Kerze, aber ein Taucher sinkt? Das IWW bietet zwei Mitmach-Stationen an, eine zur Wasserreinigung und eine mit Experimenten. Bei der Wasserreinigung könnt Ihr eine natürliche Probe wieder säubern, genauso wie es auch mit echtem Trinkwasser geschieht. Die Mitmachexperimente sind vor allem für kleinere Besucher interessant. Hier könnt Ihr spielerisch etwas über Salzgehalt, Brechungsindex und viele andere Eigenschaften von Wasser lernen.

Ort: Gebäude 02, Raum 02.EG.155

Ein Programmpunkt von: IWW Zentrum Wasser

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Mitmachexperimente
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Kinder und Jugendliche
Dortmund - DASA Dortmund

Pantoffeltierchen im Geschwindigkeitsrausch

Naturwissenschaften zum Mitmachen

Pantoffeltierchen im Geschwindigkeitsrausch oder wie der Tornado in die Flasche kam – im KITZ.do-Pavillon wirst Du selbst zum Forscher. Mit einfachen Experimenten aus Chemie, Physik, Informatik und Biologie gehst Du den Gesetzen der Naturwissenschaft auf den Grund: Spannend, informativ und unterhaltsam.

Ein Programmpunkt von: KITZ.do Kinder- und Jugendtechnologiezentrum

16:00 Uhr - 22:00 Uhr  -  Experimentieren mit KITZ.do
Mitmach-Aktion
Zielgruppe 6-13 Jahre
Bochum – Blue Square

SHIFT HAPPENS

Transformation für Anfänger

Ob es uns gefällt oder nicht: das Leben fordert Transformationen. Heute wird die ganze Welt digital transformiert. Dabei wird
versprochen, dass mit Alexa, Siri & Co das Leben leichter wird. Es heißt,
man müsse sich immer wieder neu erfinden. Aber das Leben ist kein
Wunschkonzert. Vielleicht ist es besser, sich ein wenig mit den
Wandlungsprozessen anzufreunden, die das Leben mit sich bringt? In diesem Kontext bekommen die Bürger_innen
Gelegenheit, Transformation sinnlich zu inszenieren. Dazu liegen Materialien
bereit. Diese werden vor und nach ihrer Transformation fotografisch
dokumentiert (vorher/nachher) und auf einer Internetseite ausgestellt. Alle
Beteiligten und Interessierte sind eine Woche später zur Vernissage einer
entsprechenden Ausstellung an die EvH RWL eingeladen.

 


16:00 Uhr - 20:00 Uhr  -  Transformationsprozessen
Mitmach-Aktion
Zielgruppe Alle Altersklassen
Dortmund - DASA Dortmund

42nibbles.de

Offenes Labor der Fachhochschule Dortmund

Ausstellung
Zielgruppe Alle Altersklassen