Förderung von Programmbeiträgen

Noch bis zum 08.05.2020 bewerben!

Sie möchten sich mit einem Programmpunkt an der WissensNacht Ruhr 2020 beteiligen, haben jedoch Schwierigkeiten bei der Finanzierung?

Der Regionalverband Ruhr unterstützt ausgewählte Programmbeiträge mit einem finanziellen Zuschuss. Alle Teilnehmenden der WissensNacht Ruhr 2020 können sich bis einschließlich 08.05.2020 um eine Förderung bewerben.
Eine Jury entscheidet über die Vergabe der Fördergelder. Gute Chancen haben Programmpunkte, die sich innovativ und anschaulich mit einen wissenschaftlichen Thema beschäftigen und die Besuchenden zum Mitmachen animieren. Machen Sie Lust auf Wissenschaft und Forschung! Außerdem wird die disziplin- und institutionsüberschreitende Zusammenarbeit von Akteuren sehr gerne gesehen.

 

Jetzt Mitmachen!

Sie möchten mit sich mit einem oder mehreren Programmbeiträgen an der WissensNacht Ruhr 2020 beteiligen?

Hier geht es zur Anmeldung:

ANMELDUNG

Wie funktioniert die Bewerbung?

Bitte stellen Sie auf maximal 2 DinA4-Seiten dar, warum Ihr Programmpunkt gefördert werden sollte.
Ihre Ausführungen sollten folgende Angaben enthalten sein: 

  • Programmtitel
  • Idee und Inhalt
  • Ort
  • Veranstalter
  • Ansprechpartner
  • Umsetzung
  • Höhe der beantragten Fördersumme
  • Kostenaufstellung

Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte als ein Pdf-Dokument an 

info@wissensnacht.ruhr

Nach Bewerbungsschluss bewertet unsere Jury alle eingegangenen Anträge.
Wir geben Ihnen bis Mitte Juni 2020 Bescheid, ob Sie eine Förderung erhalten und in welcher Höhe. 

Kontaktbox(en)

Leonie Arnold
Regionalverband Ruhr
Referat Kultur und Sport
info@wissensnacht.ruhr
+49 (0)201.2069-544
Kronprinzenstraße 35, 45128 Essen